Alu-Hundebox

Labrador in Alu Hundebox
Mit einer Alu-Hundebox sind Sie bei Autofahrten auf der sicheren Seite. Foto: © Amazon

Hundetransportboxen aus stabilem und leichtem Aluminium sind zwar in der Regel teurer als Kunststoff Hundeboxen, bieten aber auch die größte Sicherheit beim Transport von Hunden im Auto. Hundehalter, die häufig längere Autofahrten mit ihrem Hund unternehmen, sind daher mit einer Alu-Hundebox am besten beraten.

Alu-Hundeboxen gibt es in verschiedenen Größen und Ausführungen. Sie bestehen aus eloxiertem Aluminium mit Kunststoffverbindungen, die ein Verletzungsrisiko beim Tragen des Hundes bzw. beim Transport minimieren. Die Seiten- und Rückwände der Alu-Boxen sind teilweise oder zur Gänze mit wasserfestem Schichtholz verkleidet, sodass auch der Standplatz sauber bleibt. Die breiten Gitterstäbe der Alu-Hundebox sind kratz- und bissfest und sorgen für eine gute Belüftung und eine freie Sicht. Der Boden ist entweder aus Holz oder mit einer rutschfesten Kunststoff- oder Thermomatte ausgelegt. Alu-Hundeboxen sind im Front- und/oder Heckbereich meist abgeschrägt und passen so perfekt in jeden Kofferraum bzw. Kombi.

Beliebte Alu-Hundeboxen bei Amazon

LovPet® Alu Hundebox

LovPet® Alu Hundebox Alubox Hundetransportbox

Die stabile Alu Hundetransportbox eignet sich für den sicheren Transport Ihres Hundes im Auto oder als Ruheplatz für Zuhause. Ein Ruheplatz, der mit breiten Gittereinsätzen ausgestattet ist. Die leichten Materialen sorgen dafür, dass die Box ein geringes Eigengewicht hat und trotzdem sehr stabil ist. In drei Größen erhältlich.

Größe: Höhe 69cm, Bodenfläche 91x65 cm, Deckenplatte 59x53 cm
ab EUR 69,80

Bei Amazon bestellen

Trixie 39340 Transportbox, Aluminium

Trixie 39340 Transportbox, Aluminium

Die Transportbox ist besonders stabil und trotzdem leicht. Die hochgeschlossenen Wände sorgen für einen sauberen Standplatz und mehr Sicherheit. Durch die breiten Gitterabstände ist eine gute Luftzirkulation gewährleistet und Ihr Hund hat freie Sicht durch die Heckscheibe. In fünf Größen erhältlich.

Größe: M-L (63×65×90 cm)
ab EUR 169,95

Bei Amazon bestellen

PKW Alu - Auto Hundebox - Karlie

PKW Alu - Auto Hundebox - Karlie

Die stabile und hochwertige Alu Hundebox mit hochgeschlossenen Seitenwänden aus Hartfaserplatten eignet sich perfekt für den sicheren und stressfreien Transport Ihres Hundes. Durch die abgeschrägten Wände ist sie für alle gängigen Kombis geeignet. Garantiert kein Scheppern und Klappern während der Fahrt!
In zwei Größen erhältlich.

Größe: 75x55x62 cm
ab EUR 248,00

Bei Amazon bestellen

Unterbringung der Alu-Hundebox im Auto

Eine Alu-Hundebox stellen Sie möglichst mit dem Einstiegsgitter in Richtung Heckfenster in den Kofferraum des Fahrzeugs. So kann Ihr Hund durch das Heckfenster Ihres Fahrzeugs schauen. Auch eine qualitativ hochwertige Alu-Box sollte im Auto zusätzlich gesichert werden. Zwar steht sie während der Fahrt sehr stabil, aber bei einem schweren Aufprall kann das Gewicht der Box die Halterungen der Rücksitzbank zerstören. Daher ist es ratsam, die Transportbox im Auto mit Spanngurten zu Verzurren. Bei einigen Aluminiumboxen ist bereits ein Spanngurt-Set im Lieferumfang enthalten. Die Spanngurte werden an den Verzurr-Ösen im Laderaum befestigt. Eine Anti-Rutschmatte, die Sie unter die Box legen, entlastet ebenso die Rücksitzbank und erhöht die Sicherheit von Mensch und Tier.

Durch die Platzierung im Kofferraum und die feste Verankerung im PKW steht eine Alu-Hundebox sehr sicher und wackelt und klappert in der Regel auch nicht. Wenn Sie Ihren Hund darüber hinaus zusätzlich schützen möchten, können Sie ihm ein Flächenpolster (Crashbag) für die Innenwand der Transportbox einsetzen, das ihn bei einem Aufprall weicher abfangen kann. Dazu werden viele dieser Boxen auch passend zu den Fahrzeugtypen und für einzelne Modelle bekannter Pkw-Hersteller angeboten.

Messen Sie vor einem Kauf in jeden Fall genau Ihren Kofferraum aus und vergleichen Sie die Maße mit denen der Hundebox (Richtige Größe einer Hundebox). Alu-Hundeboxen werden zerlegt angeliefert, eine Montageanleitung liegt aber allen Produkten bei.

Alu-Hundeboxen gibt es in den Größen Small bis X-Large oder auch als zweitürige Doppelbox mit Trennwand für den sicheren Transport von zwei Hunden. Je nach Größe und Marke bewegen sich die Preise einer Alu-Hundebox zwischen 50,- Euro bis über 300,- Euro.

Zubehör für Alu-Hundeboxen

Stoßstangen-Kratzschutz: Wenn Sie die Stoßstange Ihres Wagens vor Schmutz und Kratzern schützen möchten, empfiehlt sich eine Matte aus strapazierfähigem Material, die mit Klettverschlüssen an der Hundebox angebracht wird. Sie kann leicht ein- und ausgerollt werden und bietet Ihrem Hund darüber hinaus einen sichereren Halt beim Ein- und Aussteigen.

Anti-Rutschmatte: Eine Anti-Rutschmatte, die auf die richtige Größe zugeschnitten unter die Alubox gelegt wird, sorgt für zusätzliche Stabilität und Sicherheit im Kofferraum.

Thermodecke: Ist eine Thermodecke nicht im Lieferumfang der gewählten Box enthalten, empfiehlt sich die Anschaffung einer kuscheligen, warmen Thermodecke mit rutschfester Unterseite. Sie macht die Box nicht nur gemütlicher, sondern bietet dem Hund auch einen besseren Halt im Inneren der Box.

Sicherheits-Crashbag: Ein Flächenpolster, der mit Klettverschlüssen an der Rückwand der Alubox angebracht wird, mindert den Aufprall bei plötzlichen Bremsmanövern und reduziert den Druck auf die Rückenbank.

Klappbare Hunderampe: Für alle Hunde, die aufgrund ihres Alters oder aufgrund von Krankheiten wie Arthrose und Arthritis nicht mehr problemlos in den Kofferraum springen können, empfehlen sich klappbare Hunderampen mit Antirutsch-Belag.

Ist eine Alu-Hundebox das Richtige für meine Zwecke?

Wenn Sie mit Ihrem Hund bzw. Ihren Hunden öfter längere Autofahrten unternehmen, und die Box auch im Kofferraum Ihres Wagens verbleiben kann, ist eine Alu-Hundebox, bzw. eine Alu Doppelbox mit Trennwand die beste Wahl.

Vorteile der Alu-Hundebox

  • größte Sicherheit bei Autoreisen mit einem oder mehreren Hunden
  • hohe Passgenauigkeit durch abgeschrägte Wände
  • optimale Luftzirkulation durch breite Gitterstäbe
  • sehr hohe Kratz- und Bissfestigkeit
  • sauberer Standplatz durch geschlossene Seitenwände und Rückenwand
  • leicht zu reinigen
  • wenig bis gar kein Scheppern oder Klappern während der Fahrt

Nachteile der Alu-Hundebox

  • nicht faltbar oder zusammenklappbar
  • keine Tragegriffe oder Rollen, daher nur für einen festen Standplatz und nicht zum Tragen des Tieres geeignet

 

Klicken Sie hier für eine Übersicht aller Alu-Hundeboxen bei Amazon